Mödling
Close

Jagd im Bezirk

 

www.jagd-moedling.at

 

 

Mödling weist durch seine Nähe zu Wien außergewöhnliche Bedingungen für Wildtiere auf. Einerseits gibt es große zum Wienerwald gehörige Waldgebiete, weitläufige Weinberge und Ackergebiete, andererseits werden große Flächen nahe den Feldern industriell genützt oder durch Einkaufszentren verbaut. Der intensive Freizeittourismus in den Wäldern und Feldern hat ebenfalls negative Auswirkungen auf Wild und Jagd. Die Jägerinnen und Jäger sind daher bemüht, den Wildtieren dennoch einen adäquaten Lebensraum zu erhalten.

 

Konzerte der Jagdhornbläsergruppen bilden die Highlights im Bezirk und werden gerne und gut besucht. Zudem werden Informationen über Wildbretvermarktung, Verarbeitungsmöglichkeiten sowie Verkostungsangebote für kulinarisch Interessierte zur Verfügung gestellt.

 

 

Hegeringe Mödling

 

Ansprechpartner

Bezirksjägermeister

Ing. Johannes Unterhalser

Ortsstr. 20

2362 Biedermannsdorf

 

 

 

 

Bezirksjägermeister-Stellvertreter

Ofö Ing. Andreas Kaiser

Hochfeldgasse 96

2393 Sittendorf

 

 

 

 

weitere Infos:

Bezirksjägermeister und Hegeringleiter

Delegierte

Karten und Fakten

 

Bildung

 

 

 

Jährlich wird in der Geschäftsstelle Mödling des NOeLJV ein Kurs zur Erlangung der ersten Jagdkarte (Jungjägerkurs) veranstaltet.

 

 

 

Das Kursprogramm beinhaltet schwerpunktmässig die Bereiche:

– Wildkunde

– Wildprethygiene

– Waffenkunde sowie

– Jagdgesetz

 

Weiters erfolgt in der Praxis die Erlernung des sicheren Umganges mit der Waffe sowie die Ausbildung im

– Kugel- sowie im

– Schrotschiessen.

 

Ein Praxistag rundet das in der Theorie Erlernte zusätzlich ab.

Kursbeginn: jeweils ab Jänner

Kurszeit:  einmal pro Woche von 19 – 22 Uhr

Kursdauer: etwa 5 Monate

 

Für Fragen steht Ihnen unser Kursbeauftragter, Hr. Neuberger,
unter jagdkurs@jagd-moedling.at zur Verfügung.

Wildbret

Bewerbe