Close

Viele Teilnehmer bei Landesmeisterschaften

17. Juni 2019

Beitrag teilen:

Organisatoren freuten sich über 270 teilnehmende Jägerinnen und Jäger bei traditionellen Landesmeisterschaften im jagdlichen Schießen

Am 15. und 16. Juni fanden auf der Anlage des Jagd- und Sportschützenclubs Hollabrunn die traditionellen Landesmeisterschaften im „Jagdlichen Schießen“ statt. Die Veranstalter konnten sich dabei über eine sehr hohe Beteiligung mit insgesamt ca. 270 Teilnehmerinnen und Teilnehmern – darunter 30 Mannschaften, 13 Damen, 54 Jungschützen und 44 Senioren – freuen. Sie nahmen an den Bewerben mit Jagdbüchse, Flinte sowie als Kombination der beiden teil, die als Einzel- und Mannschaftsbewerbe veranstaltet wurden. Neben der Ehrung der besten Schützen erfolgte auch eine Verlosung von zahlreichen Preisen bei einer reichhaltigen Tombola.

Beim Mannschaftsbewerb in der Kombination „Jagdbüchse & Jagdparcours“ ging die Mannschaft Melk 1 als Sieger hervor, gefolgt von der Mannschaft aus Mistelbach auf Platz 2 und jener aus Scheibbs auf Platz 3. Die Siegerehrung nahmen Landesjägermeister Josef Pröll und – in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner – Landtagsabgeordneter Richard Hogl sowie der Leiter des Schießkomitees, Bernhard Glöckl, vor. Die Landesmeisterschaften wurden vom NÖ Jagdverband, dem Präsidenten des Jagd- und Sportschützenclubs, Herwig Schneider, und seinem Team, dem Schießleiter Johann Pfeifer und dem Bezirksjägermeister-Stellvertreter, Wolfgang Strobl, organisiert.

„Hohe Präzision und regelmäßiges Üben sind die unbedingte Voraussetzung für einen weidgerechten Schuss, den kompetenten Umgang mit der Jagdwaffe und dadurch höchste Sicherheit beim Jagen. Das liegt im Selbstverständnis der Jägerinnen und Jäger. Die Landesmeisterschaften sind daher optimal, um sich im Wettkampf mit Waidmännern und Waidfrauen zu messen und das eigene Schießen stetig weiter zu verbessern“, so Josef Pröll. „Das Schießwesen ist ein wesentlicher Bestandteil des Handwerkes Jagd. Schießbewerbe haben im NÖ Jagdverband daher eine lange Tradition und sind auch aufgrund des gemeinschaftlichen Gedankens aus dem jagdlichen Jahresablauf nicht mehr wegzudenken.“

Ergebnislisten

Bilder von den LM 2019

(Downloaddatei unterhalb der Galerie, Credits: Dieter Nagl)