Close

Jagdhornbläser

Die Jagdhornbläser blicken auf eine lange Tradition zurück und sind die musikalische Seele der NÖ Jägerschaft. Denn kaum ein Bereich des Lebens ist seit der Urzeit so untrennbar mit Musik verbunden wie die Jagd. Die Töne waren in früheren Zeiten nicht bloß angenehme Umrahmung, sondern eine wichtige Voraussetzung dafür, dass die Jagd in der Gruppe erfolgreich ablaufen konnte. Diese notwendigen Signale bildeten den Ursprung der gesamten jagdmusikalischen Entwicklung. Somit sind Jagd und Horn untrennbar miteinander verbunden. In Zeiten, in denen Informationsaustausch über große Entfernungen kaum möglich war, konnte der Einsatz eines Signalhorns über Erfolg oder Misserfolg, oft sogar über Leben und Tod entscheiden.

Heute spiegeln sich Freude, Geselligkeit und die tief empfundene Leidenschaft für jagdliches Brauchtum in den Klängen und dem Jagdhornblasen wider. Dementsprechend unterstützt der NÖ Jagdverband Jagdhorngruppen als wertvolles Kulturgut und wichtigen Beitrag zum jagdlichen Brauchtum.

Merkblätter und Informationen:

Bläsergruppen NÖ und Wien

Sie sind von der Faszination Jagdhorn ergriffen oder suchen eine Jagdhornbläsergruppe in Ihrer Umgebung? Dann finden Sie hier eine hilfreiche Zusammenstellung aller Bläsergruppen in Niederösterreich und Wien.

Bläserwettbewerbe

In Niederösterreich sowie über die Landesgrenzen hinaus finden jedes Jahr eine Reihe von Bläserwettbewerben statt. Diese Wettbewerbe haben dazu beigetragen, dass das musikalische Niveau ständig gestiegen ist.

 

Der 50. NÖ Jagdhornbläser-Wettbewerb fand von 21. Juni 2019 bis 22. Juni 2019 im Schloss Weinzierl, Francisco Josephinum, Wieselburg statt. 

 

Details zum Wettbewerb finden Sie in der Pressemitteilung zur Veranstaltung

 

Ergebnisse in den unterschiedlichen Leistungsgruppen:

 

Weitere Infos zum Jagdhornblasen und zum Wettbewerb finden Sie zudem im Service-Bereich.

Notenverzeichnis

Noten für Jagdmusik erhalten Sie beim Österreichischen Jagd- und Fischerei-Verlag sowie in unserem Shop. Zudem haben wir über 3.000 Stücke für Jagdhörner in einer Tabelle zusammengefasst.

 

 

Bildhinweise: (c) Fritz Wolf (Alle Bilder)