Baden
Close

Jagd im Bezirk

Der Bezirk Baden besticht durch eine außergewöhnliche Topografie mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt. Aus diesem Grund fühlen sich fast alle Hauptwildarten in den Revieren sehr wohl. Angefangen vom Rebhuhn über Fasane, Hasen und Rehwild, Rotwild und Gamswild bis hin zum Schwarzwild und dem Auerwild finden alle denkbaren Wildarten im Bezirk Baden angenehme Lebensbedingungen. Durch diesen besonderen Artenreichtum zählen die Reviere hier zu den schönsten in ganz Niederösterreich.

 

Gelebte Tradition und sorgfältige Brauchtumspflege sind weitere stolze Erkennungsmerkmale des Bezirks Baden. Die Jagdveranstaltungen des Bezirks sind stets gut besucht. Besonders erwähnenswert ist dabei, dass sich überdurchschnittlich viele Frauen in der Wildhege engagieren und einen eigenen Stammtisch gegründet haben, an dem durchschnittlich rund 40 Jägerinnen teilnehmen.

Ansprechpartner

Bezirksjägermeister

Ing. Karl Wöhrer

Waldgasse 5

2560 Grillenberg

 

 

 

 

Bezirksjägermeister-Stellvertreter

Christian Wanzenböck

Wr. Neustädterstr. 68/3/7

2524 Teesdorf

 

 

 

Bildung

Jagdkurs

Am 08.03.2022 hat der Jungjäger- und Aufsichtsjägerkurs begonnen. Der nächste Jungjäger- und Aufsichtsjägerkurs wird Anfang November 2022 beginnen. Anmeldungen und nähere Auskünfte bei Fr. Dungel per Mail: jagdkurs.baden@gmail.com

Wildbret

Bewerbe